Brustimplantat lebenslang?

Lebenslange Brustimplantate ? Kontrolle

Patientinnen stellen gerne die Frage ob die Brustimplantate lebenslang halten. Generell gilt - herstellerunabhängig, dass die Lebensdauer nicht präzise vorherbestimmt werden kann.  Eine Haltbarkeit ist aus medizinischer und statistischer Sicht begrenzt.

Aus diesem Grund kann kein Medizinhersteller ein lebenslanges Brustimplantat anbieten. Es können Komplikationen auftreten aus verschiedenen Gründen, die jedoch nicht auf die Qualität von dem Implantat zurückzuführen sein müssen. Lesen Sie dazu die folgenden vorwiegenden Gründe.

Warum nicht lebenslang?

  • Eine unzureichende oder übermäßige Implantat Füllung welche die mechanische Eigenschaft abschwächt.
  • Minimale Verletzungen der Implantathülle z. B. auch durch OP Instrumente
  • Schwere körperlicher Aktivität oder Belastung
  • Mammographie: Bei der Untersuchung des Warzenhofes, kann ein übermäßiger Druck auf die Brust zur Öffnung des Ventils und somit zu einem Erguss von Füllungsflüssigkeit führen.
  • Defekt der Schweißnaht.
  • Heftiges Trauma (z.B. Autounfall, Aufprall, Schlag).
  • Alter des Implantats

Die Haltbarkeit von einem Brustimplantat wird also u.a. von persönlichen  medizinischen Faktoren bestimmt. Insgesamt gibt es medizinisch eine begründete Annahme, dass ein "Bruch** " vorkommen kann.

Eine häufige Bruchursache ist das Alter vom Implantat, denn umso mehr das Implantat erheblichem Verschleiß und regelmäßigen Schäden ausgesetzt ist, desto mehr Risiko besteht, dass die Hülle reißt. Daher steigt die Bruchwahrscheinlichkeit eines Brustimplantats mit seinem Alter. Infolgedessen dürfen die Brust Implantate nicht als endgültige Implantate betrachtet werden.

Nachfolgend zu Ihrer Vorstellung die Bruchquote in unserem Nachbarland Frankreich.

Die Bruchquote variiert im Laufe der Zeit zwischen 0,01 % und 0,30 % mit einer kumulierten Quote von 0,13%*


*Gutachten über die Verwendung von Brustimplantaten aus Silikon (außer PIP) in Frankreich, Zeitraum 2001 bis 2012

Qualität und Haltbarkeit

Als renommierter Medizinhersteller achten wir auf höchstes Qualitätsniveau. Mit SEBBIN Implantaten erhalten Sie ein Qualitätsprodukt, bei dem wir den Herstellungprozess komplett kontrollieren und eine strenge Qualitätskontrolle bei jedem Implantat durchführen.

  • Jedes Implantat wird mit einer Signatur der Mitarbeiter versehen, die nacheinander die Tauchformung, die Texturierung, die Kontrolle, das Verkleben, das Befüllen und die Verpackung vornehmen.
  • Jedes Implantat wird mit Hilfe eines Lasers markiert und mit einer einzigartigen Identifikationsnummer versehen, um eine lückenlose Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. Diese Nummer findet sich auch auf den etiketten, mit denen das Implantat ausgeliefert wird. Eins davon wird auf die Patientenkarte geklebt, die Ihnen nach dem Eingriff ausgehändigt wird.
  • Aufgrund der europäischen Produktion, einer durchgehenden Wertschöpfungskette schließen wir produktionsbedingte Faktoren / Risiken aus und fördern die eine lange Haltbarkeit unserer Implantate, dass wir eine lebenslange Garantie geben.

Lebenslange Garantie

Brustimplantat lebenslang kann es aus oben genannten Gründen herstellerunabhängig nicht geben. Jedoch ist SEBBIN von seiner Qualtität überzeugt und bieten Ihnen eine lebenslange Garantie.

Wir garantieren dem/-r Patient/-in im Falle eines materialbedingten Schadens an der Hülle eines SEBBIN Implantats ein kostenloses Austauschimplantat durch ein SEBBIN Implantat. Weiter Information hier lesen

Fazit

Ein Brust-OP birgt Risiken, die wir als seriöser Implantat Hersteller mit mehr als 26 Jahren Erfahrung aufklären. Brustimplantate können ein lebenlang halten, jedoch gibt es Einflussfaktoren, welche die Haltbarkeit beschränken. Daher sind Brustimplantate nicht als endgültige Implantate zu betrachten.

Um allgmein Risikien minimal zu halten, empfehlen wir auf Premium Implantate zu vertrauen. Fragen Sie Ihren Arzt nach SEBBIN Implantaten oder wählen Sie einen Facharzt, der auf unsere Produkte spezialisiert ist.


** Prothesen- oder Implantat-Bruch. Der medizinischen Literatur nach, ist der Begriff „Abschwellung“ vom Implantat, verbunden mit Kochsalzlösung gefüllten Brustimplantaten und der Begriff „Bruch“ betrifft, mit Silikongel gefüllte Implantate. Den Experten nach, verursacht trotzdem der Bruch der Hülle, die Abschwellung des Implantats, egal mit welcher Art von Füllung. Daher sind die Begriffe « Abschwellung » und « Bruch » unter der gleichen Typologie zu finden.