Neue Methode: Trichterbrust OP - Behandlung

Das Pectus Excavatum gehört zu den häufigen angeborenen Veränderungen vom Brustkorb. Viele Betroffene stört die seitliche oder mittlere Vertiefung im Bereich vom Brustbein und wird als "Fehlbildung" empfunden.

Die neue Methode zur Operation und Behandlung der Trichterbrust mit minimal-invasivem Aufwand wird ermöglicht durch die Maßanfertigung (per CAD) der Implantate in Verbindung mit der Computer Tomographie.

AnatomikModeling und die Sebbin Groupe haben sich zusammengeschlossen, um mit CAD* entwickelte 3D Implantate genau an die Anatomie der Patienten anzupassen.

Die Operation bzw. Therapie ist geeignet für

  • Trichterbrust / Pectus Excavatum
  • Poland Syndrom
  • Frauen und Männer

Informationen

Informationen extern

Auf den externen Seiten bei unserem Partner AnatomikModelin können Sie die Ergebnisse - vorher - nachher prüfen.