Garantie

SEBBIN bietet Ihnen mit SicherheitPlus ein Premium Sicherheitszertifikat mit Anspruch auf überzeugende Leistungen.

Lebenslange Austauschgarantie

Wir garantieren im Falle eines materialbedingten Schadens an der Hülle eines SEBBIN Implantats ein kostenloses Austauschimplantat durch ein SEBBIN Implantat.

Voraussetzung: Ausschließlich qualifizierte und zugelassene Ärzte haben das Implantat gemäß den Herstellerangaben eingesetzt.

Bis zu 1000.- EUR Anspruch auf finanzielle Leistung im Garantiefall bei Implantatruptur

Sollte innerhalb der ersten 10 Jahre nach Datum der Implantation eine Implantatruptur auftreten, haben Sie Anspruch auf eine finanzielle Leistung bis zu insgesamt 1000.- EUR für OP-Nutzung, Anästhesie und Operation.

Voraussetzung: Kosten werden nicht schon von einem Dritten übernommen (z.B. Krankenversicherung).

Freie Modellauswahl auf das gesamte SEBBIN-Produktsortiment

Für den Fall eines Austausches ist die freie Wahl eines neuen Implantattyps unter bestimmten Voraussetzungen möglich.*

* Im Falle einer Änderung des Implantattyps wird die Preisdifferenz berechnet, wenn die Kosten höher als der Listenpreis des explantierten Implantats sind.

Neu - Erweiterung der Garantie für 2017

Für Implantate mit Herstellungsdatum ab dem 02.01.17 gilt eine kostenlose, lebenslange Austauschgarantie im Falle der Entwicklung einer Kapselfibrose (Baker III/IV)

Von der Garantie ausgeschlossene Fälle

  • Schädigung durch unsachgemäße operative Technik eines bereits vorhandenen Implantats.
  • Schädigung durch unsachgemäße operative
  • Technik während der Implantation eines neuen Implantats.
  • Schädigung des Implantats, die durch eine offene oder geschlossene Kapsulektomie verursacht wurde.
  • Austausch eines intakten Implantates der anderen Brust.
  • Deformation des Gels im Zusammenhang mit unsachgemäßer Handhabung.
  • Unzufriedenheit mit dem ästhetischen Aussehen.
  • Austausch oder Implantation eines Produktes, das nicht von Sebbin hergestellt wurde.
  • Implantataustausch, das nach der Explantation eines Implantates, das nicht von Sebbin hergestellt wurde, eingesetzt wurde aufgrund eines Rückrufes oder Empfehlung der nationalen Gesundheitsbehörde.

Was bei einem Anspruch zu beachten ist

Damit Sie diese Garantie in Anspruch nehmen können, muss der Chirurg zunächst eine Anfrage an uns schicken. Der Anfrage muss der erste OP-Bericht oder zumindest die Referenz des betreffenden Implantats beigelegt sein.

Das entfernte Produkt wird gereinigt, dekontaminiert und gemeinsam mit dem vom Chirurgen sorgfältig ausgefüllten Rückgabeformular QUA/ENR/8.3-004*, innerhalb eines Zeitraums von maximal 2 Monaten nach der Entfernung des Implantats, zurückgesandt.

Allgemeine Informationen